Außergewöhnliches im Blog

Wenn eine eine Reise tut | 10/2015

Fast eine Woche waren unsere BaEler und unsere liebe Sozialpädagogin Frau Hesse nicht im Hause. Unsere sieben Damen befanden sich vom 27.10.2015 bis zum 30.10.2015 auf einer Team-Building-Fahrt in dem verschlafenen Dörfchen Wollerstorf nahe Wittingen. Aber sie waren nicht da um Urlaub zu machen –zumindest nicht die ganze Zeit über - sondern um sich und das Team zu stärken und gemeinsame Erfahrungen zu machen. Neben einer Einheit Selbstcoaching und „Do´s and Dont´s einer Präsentation“ waren die Frauen sportlich aktiv und erkundeten die Gegend. Ein Highlight war unter anderem das Otterzentrum in Hankensbüttel. Dort konnte man viele Nager, unter anderem auch Otter wer hätte es gedacht, in ihrer natürlichen Umgebung beobachten und was von den Pflegern lernen.

Fotocoallge Team-Building-Fahrt SINA BaE 2015An ihrem vorletzten Tag besuchten sie das Heimatmuseum von Lübbe und bildeten sich kulturell weiter, um das ganze abzurunden besuchten sie Wittingen und genossen bei Kaffee und Kuchen das Antik Kaffee, ein Highlight ohne gleichen. Die Zeit verging viel zu schnell und bald mussten sie abreisen, einerseits froh wieder in Richtung Heimat zu fahren, andererseits wollte man länger bleiben. Alles in allem hatte jede von ihnen sehr viel Freude, es wurde viel gelacht und geredet, Tage die man nicht vergisst und sich gerne in Erinnerung ruft.

Text und Fotos: D. Hesse